Digital Signal Processing and System Theory

Talk Janika Puls


jap
Echtzeit-Implementierung einer Binauralen Simulation mittels Overlap-Save-basierter Faltung und Minimalphasiger Entzerrung (in German)

Date: 21.12.2011, 13:00 h - 14:00 h, Room: Aquarium

Janika Puls
CAU, Kiel, Germany


Details (talk will be in German)



In vielen Anwendungsgebieten besteht derWunsch, akustische Szenarien am Computer zu simulieren. Dies ermöglicht die Binaurale Simulation. Besonders sinnvoll ist der Einsatz einer Binauralen Simulation, wenn die Messungen des jeweiligen Versuches sehr umfangreich sind oder dasselbe Systemverhalten im Frequenzbereich erforderlich ist. Jedes denkbare akustische Szenario besitzt eigene akustische Eigenschaften und wird als akustisches Übertragungssystem betrachtet. Die charakteristischen Eigenschaften eines solchen Systems liegen in den zugehörigen Impulsantworten.

Talk Janika Puls Aufgrund der Annahme eines linearen Systems kann jedes Szenario durch die Faltung der Impulsantwort mit einem beliebigen Signal simuliert werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, räumliche Effekte durch Festlegung der Impulsantwort zu simulieren. Ein Problem der Binauralen Simulation ist es, dass die Impulsantworten von den benutzten Geräten, wie z.B. Mikrofone oder Kopfhörer, verzerrt werden. Um diese Verzerrung zu reduzieren, müssen die simulierten binauralen Signale vor der Wiedergabe entzerrt werden.